Bergkristall

Heiliger Abend in Bange: Es ist Heiliger Abend und zwei kleine Kinder machen sich auf den Weg zu ihren Grosseltern. Dort angekommen freuen sich die Grosseltern sehr über ihren Besuch. Die Grossmutter packt den Kindern nach einer Weile Proviant für die Heimreise und Weihnachtsgeschenke ein. Die Kinder machen sich auf den Heimweg und verlaufen sich im tief verschneiten Gebirge. In einer Höhle suchen sie Schutz vor der Kälte… Nach einer langen Nacht im Freien, werden sie von den Dorfbewohnern gefunden, die sie zu den Eltern in die warme Stube bringen. Jetzt kann das Weihnachtsfest beginnen. Eine packende Weihnachtsgeschichte umgeben von sehr schönen, ansprechenden Bildern. Die Sprache ist kindgerecht. Der Inhalt entspricht Adalbert Stifters Originaltext. Ab 4 Jahren, gut, Florence Ulrich.

GBS_insertEmbeddedViewer(« NAAZ_gAACAAJ », 500,400);

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *