Risikobeurteilung gemäß 2006/42/EG

Entsprechend der neuen Maschinenrichtlinie hat der Hersteller einer Maschine oder sein Bevollmächtigter dafür Sorge zu tragen, dass eine Risikobeurteilung den geltenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen genügt und die Maschine unter Berücksichtigung der Ergebnisse konstruiert und gebaut wird. Dieses Buch unterstützt Konstrukteure und Hersteller bei der Erstellung einer solchen Risikobeurteilung im Sinne der 2006/42/EG. Es informiert über rechtliche Grundlagen, Methoden, Verfahren nach ISO/TR 14121-2, Vorgehensweise und Verantwortung der Konstruktion.

GBS_insertEmbeddedViewer(« 4RpJH55tVZcC », 500,400);

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *